Informationen zur aktuellen Corona-Impf-Situation

Stand 03.11.2021


 Impfung GEGEN CORONA in der Praxis LEIWEN

Liebe Patienten*Innen, 

Sollten Sie bislang noch nicht gegen Corona geimpft sein , so können Sie sich in der PRAXIS LEIWEN melden.

Wir werden dann einen Termin mit Ihnen vereinbaren!

Wir impfen auch von 12-18 Jahren.

Schwangere und Stillende sollten sich auch impfen lassen!
Siehe STIKO Empfehlung!

Die sogenannte DRITTE Impfung wird bei uns entsprechend der aktuellen STIKO-Empfehlung geimpft. 

Auch die GRIPPE Impfung können Sie entsprechend der STIKO-Empfehlung bei uns erhalten. 

Ihr Praxis TEAM


CORONA - Impf - Zertifikate


Sollten Sie ein Impf-Zertifikat benötigen, dann melden Sie sich bitte bei uns!


Anmeldung zur Impfung beim Impfzentrum

Impfzentren schließen demnächst!
Bitte informieren Sie sich im Internet, ob das von Ihnen gewählte Impfzentrum noch göffnet ist . 
Hierzu haben wir keine Informationen.


Der Weg zur Impfung! Hier geht's zur Anmeldeseite!

Aktuelles Januar 2021


Patienten - INformation 


Sehr geehrte PatientenInnen!                                                                                                            

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Neue Jahr!

Seit dem 1.Januar 2021 nennt sich die Praxis für alle kurz PRAXIS LEIWEN !

Herr Dr. med. Ingo Katter ist jetzt Gemeinschaftspraxis-Inhaber zusammen mit Herrn Thorsten Koech. Dr. Katter löst Dr. med. Alfons Ludes ab, der uns als angestellter Arzt noch einige Stunden in der Woche erhalten bleibt. 

Wir erweitern damit unser Spektrum um seine besondere notfallmedizinische Kompetenz, die Herr Dr. Katter als Facharzt für Anästhesiologie und langjährig erfahrener Notarzt mitbringt. 

Außerdem bieten wir jetzt auch neben der 24-Std. Langzeit-Blutdruckmessung ab voraussichtlich Mitte Januar ein 24Std. -Langzeit-EKG an.

Durch die Corona-Einschränkungen haben wir nur 6 Plätze im Wartezimmer. In der Praxis besteht weiter eine Maskenpflicht für alle PatientenInnen und Mitarbeiter. Zur Anmeldung können nur 2 PatientenInnen gleichzeitig eintreten und betreut werden.  Damit die PatientenInnen auch außerhalb der Praxis leichter auf die Sprechstunde warten können, wird jetzt der Aufruf durch ein apparatives Rufsystem erleichtert. Der sog. Pager bittet Sie durch einen Piep-Ton und Vibration, in die Praxis zu kommen.

Durch Corona können PatientenInnen mit Atemwegsinfekten (Erkältungszeichen) nicht in der normalen Sprechstunde behandelt werden. Es könnte auch eine Corona-Infektion dahinterstecken. Somit sind für diese PatientenInnen extra Sprechstundenzeiten eingerichtet worden, damit sie getrennt werden können von PatientenInnen mit anderen Erkrankungen.

Diese Infekt- Corona-Sprechstunde bieten wir jeden Tag Mo-Fr. von 14 bis 15 Uhr an.

Wir bitten grundsätzlich alle PatientenInnen darum, sich immer telefonisch unter 06507-93630 für die Sprechstunde anzumelden - unabhängig von der Dringlichkeit. Täglich von 7 bis 19 Uhr, Mittwoch bis 14 Uhr und Freitag bis 16 Uhr besteht eine telefonische Erreichbarkeit.

Bestellungen von Überweisungen und Wiederholungsrezepten sollen künftig möglichst immer telefonisch erfolgen. Die Abholungen sollten dann bitte erst am Nachmittag ab 16 Uhr oder am nächsten Tag vormittags erfolgen, damit die Formulare auch fertig gestellt sind und es zu keinen Überschneidungen mit Infekt- PatientenInnen kommt.

Wir bieten jetzt neu ein von vielen Krankenkassen akzeptiertes Online- Sprechzimmer über das Portal meinarztdirekt.de an. Sie können so Anfragen stellen und kostenlos Bestellungen auch außerhalb der Sprechzeiten einreichen oder auch Dokumente sicher übermitteln. Anfragen über E-Mail sind zu unsicher und können nicht beantwortet werden. Sprechen Sie uns wegen weiterer Details und für Ihren Zugangs-Code an.

Die neuen Sprechzeiten:   
Montag bis Freitag                    8:00 – 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag    17:00 – 19:00 Uhr

 

Ab 1. August 2021 ist eine Ausbildungsstelle zur Med. Fachangestellten (w,m,d) frei.

Ihr Praxis TEAM